Wer hats erfunden und wer hats gesungen?


Die musikalische Besserwisserei hat einen Namen- und der lautet nicht immer Maya, in diesem Fall ist es Charly, der auf Ergänzung von Chloes Betrachtungen der Friedrichshafener Szene und Richtigstellung drängt. Bei einer Besprechung des Artikels kamen wir zu unterschiedlichen Interpretationen des Satzes:

Da ich an dem Abend Autofahren musste, konnte ich mir selbst die Rock’n’Roll-Version von “Tainted Love” nicht schön klingend trinken…

Maya maynte: Die genannte Band spielte das Stück im Rockabilly-Set.

Charly legte aus: Bestimmt wurde vom DJ im Lauf des Abends das Original, von dem zu wenige Leute wissen, dass es das Original ist, gespielt.

Zumindest liegt es ihm sehr am Herzen, dass eine Tatsache zur Sprache kommt, die da lautet:

Nicht die 80er Jahre Soft Cell Version, die als DIE bekannte Tainted Love Ausgabe fungiert, ist als Original zu nennen, sondern die Northern Soul-Variante aus den 60er Jahren, gesungen von Gloria Jones! (Geschrieben wurde es übrigens von Ed Cobb)


Da im Kommentar kein Video gepostet werden kann, beziehungsweise ich noch nicht weiß, wie es geht, bekommen die Dame und unser Interpretationszwist einen eigenen Eintrag.

Und nun – liebe Chloe – kläre uns auf!

Wie war es wirklich?

Advertisements

Eine Antwort

  1. Ups, ich gehöre tatsächlich zu den „zu wenig Leuten“… Es handelte sich tatsächlich um das Original von Gloria Jones! Das ehrt die Rockabilly-Band sehr, dass sie keine Covers covert… äh?
    Egal wie: Charly, Du bist der Größte ! Und ich fühle mich im Übrigen heute noch sehr darüber geschmeichelt, dass Du meine Ode an den Katalogtexter gelesen sowie für gut befunden hast!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s