EU-Kommission macht’s möglich: Nacktscanner For Free !


Obwohl wir in diversen Artikeln zum Nacktscanner die Jugend darüber aufklärten, dass Jamba diese Funktion fürs Handy lediglich als Spaßapplikation (Hallo? Seit wann kann Euer Handy ernsthaft Röntgenstrahlen aussenden?) anbietet, treibt auch heute noch alle Surfer die Suche nach kostenlosen „Daunlods“ des Jamba Nacktscanners auf SpreeSee. Welch große Enttäuschung überkommt wohl unsere Suchenden, wenn sie dann erfahren, dass sie ihren Schwarm doch niemals nackt sehen werden?

Nun kommt aber die neue Lösung für dieses Problem von ganz, ganz oben! Die EU-Kommission will die Zulassung von Ganzkörper-Scannern erlauben! Der Haken an der Sache: Ihr müsst Euren Schwarm erst duch eine Flughafen-Sicherheitskontrolle schleifen:

Die Geräte durchleuchten sogar die Unterwäsche von Passagieren – und sind in Amsterdam, Zürich und London bereits im Einsatz.

Tja, der Traum vom Nacktscanner To Go auf dem Handy wird wohl für immer ein Traum unserer Jugend bleiben. Es wird auch in Zukunft nur ein paar sehr auserwählten Menschen vorbehalten sein, Körper auf Knopfdruck nackt zu sehen: Sicherheitsbeamten am Flughafen oder Radiologen. Hm, ich werde bei meinem nächsten Gesundheitscheck meinen Arzt auch im Hinblick auf meine persönliche Würde rügen. 

Die Grünen-Europaabgeordnete Eva Lichtenberger sagte, die Scanner seien ein Angriff auf die persönliche Würde jedes einzelnen Passagiers. „Die entwürdigenden Kommentare jener, die sich diese Bilder betrachten werden, kann ich mir schon jetzt vorstellen“, warnte Lichtenberger.

„Entwürdigende Kommentare“? Davor schützt uns doch auch niemand in angezogenem Zustand…

Advertisements

5 Antworten

  1. […] 24, 2008 in Sonstiges | Tags: Flughafen, Nacktscanner, Spreesee Wie man bei Spreesee jetzt nachlesen kann, soll es in Zukunft auch Ganzkörper-Nacktscanner für  Flughäfen geben. Den […]

  2. Tja, wieso solllen die Sicherheitsbeamten am Flughafen nicht auch ihren Spaß haben?

  3. […] Veröffentlicht in 28. Oktober 2008 von mayavonderspree Während europaweit die Nacktscanner-Diskussionen hochkochten, musste ich mich mit ganz anderen Widrigkeiten herumschlagen. Zwecks Familienbesuchs […]

  4. Dann muss man sich gründlich rasieren, bevor man zum Flughafen fährt.

  5. […] EU-Kommission macht’s möglich: Nacktscanner For Free ! October 2008 4 comments […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s