Live-Blog aus Berlin: Katharsis III


Tabangan Allstars ist eingetroffen. Maya blutet, da sie sich an einer Dose Erdnüsse (obwohl Chloe ihr riet, sich an die Erdnüsse im Teigmantel aus der Tüte zu halten) geschnitten hat. Barbara S. sieht von Moderation zu Moderation schlimmer aus. Chloe hat diese Mal gar einen Schnappschuss hinbekommen. Bei diesem Outft blutet mein Herz!!

Barbara Nichtschönekleider
Barbara Nichtschönekleider

Maya maynt, dass Übertreibung Chloes Normalmodus sei. Dabei spricht sie gerade selber von Amputation, ob des blutenden Fingers (nach ihrer Logik soll Alkohol die Blutungen negativ fördern). Immerhin bleibt sie eine brave Gastgeberin und schenkt weiterhin ein: Kubanischer Rum im Tetra Pak wird offeriert! Nebenher baut sie ihre Echo-Aggresionen an grünen Limetten-Stressbällen ab…

Kuba Rum aus Tetra Pak

Kuba Rum aus Tetra Pak

Advertisements

5 Antworten

  1. Special Thanks nach Kanada für den kubanischen Rum der einfach vorzüglich schmeckt!!!
    Gerade sangen wir zum Echofinale „Wind of change“ mit den Scorpions und erinnerten uns an alte Zeiten – Chloe sang den Titel übrigens einst im Chor (wie uncool!) und Tabangan erinnert sich an die Zeiten als Ministrant – da lernt man ja das Showbiz, wie man weiß – er war damals glücklich, denn unter den katholischen Ministrantentunten war er auf dem Fußballplatz der King…

  2. Limetten-Stressbälle brauchte man auch! Bei „Wind of Change“ sage ich übrigens nicht nur heute, wie ja inzwischen alle außer vielleicht Klitschko, „das geht gar nicht“, sondern verbinde auch tatsächlich unangenehme Erinnerungen mit dem Lied. Über die spreche ich aber nicht. Jedenfalls habe ich auch einige von Barbaras Outfits in unangenehmer Erinnerung, und nicht nur die. Lionel Richie mit Stefanie Heinzmann und Depeche Mode waren da noch echte Lichtblicke! Aber da müssen schon nichtdeutsche Künstler kommen, um was rauszureißen…. eh klar.

  3. Obwohl, stimmt ja nicht ganz: Peter Fox hat alles verdient und noch viel mehr.

  4. […] erinnere sich: Chloe änderte ihren Nachnamen in […]

  5. […] Lied hier kannte ich allerdings dafür umso besser und Chloe gestand unter Alkoholeinfluss sogar, es im Chor gesungen zu haben – DER […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s