Arbeitsmoral?


Selbst Meisterin der Prokrastination muss ich mich doch sehr wundern, was sich da in letzter Zeit bei der lieben Chloe vom See tut. Sie war immer ein Vorbild in Sachen Disziplin und Leistungsbereitschaft, wären alle so wie sie, das Wirtschaftswunder würde niemals enden, Konjunkturkrise wäre ein Fremdwort – dachte ich zumindest bis jetzt.

Nun der herbe Schlag: die geplante regelmäßige Reportage aus Indien blieb aus, nach dem Anlegen der Kategorie und dem ersten Artikel kam schlicht und ergreifend nichts mehr. Gut – diesen Ausfall der gewohnten Mitteilungsfreude entschuldigte ich mit den traumatischen Erlebnissen, die der Subkontinent ihr beschert haben musste. Doch auch nachdem sie  in die beschaulichen heimischen Gefilde zurückgekehrt ist, scheint ihr sonst so freudig sprudelnder Wortschwall nachhaltig aufgestaut zu sein.

Die von ihr selbst so dringlich geforderte und ins Leben gerufene Serie „Wort zum Mord“, in der wir regelmäßig den Tatort rezensieren, wird von ihr sträflich vernachlässigt. Dabei hatte sie sich so auf den Tatort von letzten Sonntag gefreut:

Ha ha ha !

Am Sonntag bin ich dran und es läuft mein Lieblingstatort !!!!!!!!!! MÜÜÜÜÜÜNSTER !

Inzwischen ist schon Donnerstag und immer noch keine Rezension in Sicht. Ich mache mir Sorgen! Langsam gleicht ihre Arbeitsmoral der von Homer Simpson:

homer

Chloe, Chloe, so geht es nicht weiter! Komm in die Puschen!

Advertisements

Eine Antwort

  1. Boah! Das nenne ich ja mal Druck! Das habe ich im Job zu Genüge, brauche ich das auch noch in der Freizeit? Tz tz tz. Du, liebe Maya, solltest ja als die Hüterin meiner Memoiren am besten wissen, warum ich gerade so überbucht bin…

    Aber keine Angst, die Rezension kommt bei mir wie immer spät als nie. So kann ich heute Nacht endlich ruhigen Gewissens einschlafen. der Kater ist auch weg.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s