Darf Liebe Trauer sein?


Ja! Ja! Und nochmals ja! Wenn der hinreißende Retro-Dandy David beim Lied Wo bist Du bitterweh „ich liebte Dich“ tönt, suhlt man gerne im Liebesschmerz mit. Und mit dem Stück Ich bin traurig chlaubt Chloe ihren persönlichen Sommerhit für 2009 – der Hopfen ist ja schon auf Halbmast! – ausgemacht zu haben. Heute morgen lief der Titel erneut auf FM4 auf meinem Weg zur Arbeit.

Wie kann eine Band, die so melancholisch kitschig den Schlager der 20er/30er Jahre NDWisiert, nur ernsthaft Tanz Baby! heißen? Kritisch hörte sich daher Chloe, die Chansonier vom See, in das Album Liebe für Euch rein.

Und plötzlich geriet, ohne jegliche Vorahnung!, mein tanzfreudiges balkanesisches Migrationshintergrundsblut beim Auftakt zu Träum kleines, träum völlig in Wallungen.

Ach, Maya, mein big city maniac, hör mal, wie die Jungs Singles wie mir mit Andauernd verliebt aus der Seele singen („ich bin andauernd verliebt / doch die eine find ich nie“)! Der Songwriter Mu bringt mit seiner schmähigen Sachlichkeit die Mühsamkeit der Modernität auf den Punkt.

Und mal im Ernst, wer ist nicht in den Sänger David verliebt! Ich schmachte meinem zeitgeistigen Richard Tauber des 21. Jahrhunderts hinterher… und sehne ein Treffen herbei. Die Jungs sind zum Glück noch so unbekannt, dass sie an Orten mit ihrer Heimorgel orgeln, die für Chloe innerhalb von einer halben Stunde erreichbar sind. Vienna kommt am 11. September nach Dornbirn. Twin-Tanz statt Twin-Tower im Spielboden! Chloe hofft, dass sie bei dem Anblick nicht in Ohnmacht fallen wird… „Ist das die Liebe, ist das die Liebe, bist das Du?“

Advertisements

Eine Antwort

  1. Ich wette 1000 Euro: wenn du bei diesem Konzert in Ohnmacht fällst, wird (aus eigenem freien Willen, ein paar lassen sich aus bekannten Gründen immer zwingen) kein einziger heterosexueller Mann anwesend sein um dich aufzufangen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s