Nix WM – Nix GNTM – TDDL ist angesagt!


Schluss mit dem TV-Marathon in Sachen Karten, Ball und Männerschenkel. Ab übermorgen geht es endlich wieder um die wirklich schönste (Neben)Sache der Welt: Literatur.

Die Tage der deutschsprachigen Literatur sind seit Jahren mayn sommerlicher TV-Pflichttermin – auch in diesem Jahr bestimmt wieder garantiert Vuvuzela-frei, aber eigentlich doch eine der grausamsten Fernsehveranstaltungen der Welt. Da kann noch so schönes Wetter sein – ich bleib zu Hause und lasse mir vorlesen. Am schönsten ist es natürlich wenn absolute persönliche Favoriten dabei sind, so wie dieser hier vor drei Jahren:

Und noch viel schöner aber eben auch blanker Horror sind die anschließenden Diskussionen. Da müssen dann die Autoren, nachdem sie ihren eigenen Text vorgetragen haben, nämlich die Ausführungen ein paar ziemlich schlauer oder als ziemlich  schlau geltender Leute über das gerade Gehörte ertragen. Das ist hart und manchmal furchtbar, manchmal fruchtbar, oft ärgerlich aber auch mal überraschend und sehr amüsant und klingt zum Beispiel so:

Das ist immer als wär man im NDL-Seminar und alle die vom Institut, die sich am liebsten reden hören, sind gleichzeitig da. Eine absolute Potenz der Kuriositäten unserer Zunft.

Dieses Jahr fehlt mir Ijoma Mangold in der Jury – der beweist zwar in dem ZDF-Witz „Die Vorleser“ regelmäßig seine TV-Untauglichkeit, er schreibt aber in der Zeit meistens ganz hervorragend und in Klagenfurt war er auch immer eine Bereicherung. Jetzt müssen es halt die verblienen sieben Juroren richten – Hauptsache sie lassen die grauenhafte Moderatorin Clarissa Stadler (schlimmer als Heidi Klum ist sie allerdings auch wieder nicht) nicht zu viel zu Wort kommen.

TDDL 2010-  am 24.6. um 10 Uhr geht es los. 3sat überträgt. Ich bin dabei!

Im schlechtesten Fall hat man sich bestens unterhalten gefühlt, manchmal sogar einen neuen Autor entdeckt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s