Die zwei kann kein Wässerchen trüben…


I think I fell in love with you!

gestand Anja Caspary Joan Wasser – besser bekannt als Joan as Police woman – am Ende des großartigen Interviews auf Radio eins (gibt es zum Nachhören) heute Nachmittag.

Mir ging es fast genauso, dieses Gespräch mit der unglaublich lustigen, ein wenig verrückten, offenen und gut gelaunten Musikerin war einfach toll. Und sehr überraschend – denn ich hatte noch ihren melancholischen Hit Christobel aus dem Real Life Album im Ohr und eine ganz andere Person hinter dieser Musik vermutet.

Jetzt ist also das „Gute Laune Album“ da, das werde ich mir auf jeden Fall besorgen. Und wie dieses Energiebündel heute Abend ganz ohne Band performen wird, muss ich mir unbedingt anhören. Zum Glück überträgt Radio 1. Leider kann man sie nicht sehen, schließlich muss man doch voller Bewunderung zugeben, dass die Frau (nicht nur für ihre 40) unglaublich toll aussieht. Sie strahlt! Da ist ganz viel Chemmie drin.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s