Neuste Zettelwirtschaft


Ich liebe es nach Hause in die SpreeSee WG zu kommen! Immer wieder ergeben sich neue Eindrücke. An Silvester war es die Zerstörung die Einzug hielt, im Alltag sind es die verschiedenen Sperrmüll-Überreste im Flur, hinzugekommene und wieder entfernte Graffitis oder Aufkleber und Flyer an der Tür, die für Abwechslung sorgen. Am meisten ins Herz geschlossen habe ich aber die Zettelwirtschaft der neuen Nachbarinnen (zur Erinnerung hier und hier nachlesen).

Nach einem wunderbaren Wochenende am Rhein, das neben vielen anderen schönen Erlebnissen auch eine dreistimmige Lobpreisung auf die Kommunikation beinhaltete, durfte ich mit besonderer Freude feststellen, dass der neuste Zettel an der Tür als direkte Botschaft an uns gerichtet ist. Zur Feier des besonderen Anlasses ist er sogar gedruckt – sehr formell:

Mieterinnen für Zettel-bleibe-Recht

Mieterinnen für Zettel-bleibe-Recht

Ich finde das toll! Und natürlich soll der Zettel bleiben. Ich bin immer für Kritik aber genauso sehr gegen Zensur.

Unter mayner Aufsicht wird dem Schriftgut kein Leid geschehen, versprochen.

Advertisements

4 Antworten

  1. Ertappt…

  2. Maya hat ihr Versprechen gehalten: Sie hält mich weiterhin von Briefkastenschlitzschabernack ab… Daher muss ich jetzt betonen, dass auch wir bestürzt sind über den neuesten Angriff auf den Zettel. Jedenfalls wären wir ohne diesen Zettel nicht auf dieser Erzählebene zusammengekommen. Das freut uns doch!

  3. […] und dem Ausdruck der individuellen Lebensart und manchmal zetteln die Zettel sogar kleine Nachbarschaftsdispute an. Fluch-Zettel: Wut oder […]

  4. […] Begeisterung dem Hobby nach, Fundstücke in unserem Flur und Eingangsbereich zu dokumentieren. Die Zettel im Treppenhaus sind dem geneigten SpreeSee-Leser längst bekannt, doch neben Nachrichten aller Art fällt in […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s